Über uns

2016-Ulfert-Engelkes_400x400-kleinUlfert Engelkes arbeitet als Produzent und Autor in Köln/Bonn. Er hat von 1986-2006 hauptsächlich für RTL gearbeitet, war dort Redakteur, Reporter, Reise-Korrespondent, Planungs- und Sende-CvD, Studio- und Redaktionsleiter (RTL Studios Berlin, Frankfurt) – zuletzt Redaktionsleiter der “News am Morgen” (Sendungen “Punkt 6” und “Punkt 9”) bei RTL in Köln. 1993 war er Redaktionsleiter des VOX Studio Berlin und arbeitete als Autor von Dokumentationen, u.a. für MDR, Spiegel TV, Deutsche Welle TV. Von 2001-2010 war Ulfert Engelkes Dozent/Trainer an der RTL Journalistenschule in Köln.Von Mitte 2010 bis Mitte 2013 war Ulfert Engelkes  Chefredakteur und Redaktionsleiter der atkon AG am Standort Leverkusen. Auslandserfahrung: umfangreiche Tätigkeit als Reisekorrespondent für RTL (u.a. Israel, Äypten, Türkei, Norwegen, Japan, Großbritannien), als Reporter für den RTL Spendenmarathon (u.a. Sierra Leone, Gambia, Indien, Tansania, Moldawien, Georgien, Russland) und als Autor/-Produzent für die Bertelsmann-Stiftung (USA, Kanada, Schweden, Schweiz, Großbritannien). Sprachkenntnisse: Englisch, Spanisch.

2016-Doerte-Ulka-Engelkes_600x400-kleinMeine Schwester Dörte U. Engelkes arbeitet als freie Kamerafrau. Dörte U. Engelkes hat Ethnologie und Publizistik studiert und war am Institut für Ethnologie und im Institut für den Wissenschaftlichen Film IWF in Göttingen tätig. Nach ihrer Ausbildung zur Kamerafrau (bei Jürgen Rumbuchner – BVK) dreht sie seit 1997 Reportagen, Dokumentationen und Imagefilme für Fernsehen (NDR, MDR, HR, ZDF, Deutsche Welle TV, 3SAT, KIKA usw.) und Internet. Als Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen unterrichtet sie Visuelle Kommunikation, Medienpraxis und Kamera. Von 2011-2015 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften. In dem von Prof. Dr. Steven Vertovec geleiteten Projekt „Gesellschaftliche Vielfalt in Global Cities“ war sie als Medien-Ethnologin und Filmemacherin zuständig für die Visualisierungen des Forschungsprojekts. – Auslandserfahrung: Dreh- und Forschungsreisen in Europa, USA, Kanada, Sibirien, Südafrika, Senegal, Singapur, Indien, Philippinen. – Sprachen: Deutsch, Englisch und Italienisch.

Soziales Engagement

engelkes|tv engagiert sich seit 2003 für die Projekte der „Projekthilfe Gambia e.V.“/Hattingen. Die Projekthilfe unterhält im Dorf Jahaly in Gambia/Westafrika mehrere sinnvolle soziale Projekte: eine „Buschklinik“ (seit 1990), einen Kindergarten mit Vorschule für über 400 Kinder (seit 2004), und vier Gartenprojekte für 1.000 Frauen. 2011/12 baute die Projekthilfe im Dorf Njaba Kunda eine neue Gesundheitsstation und Modell-Klinik mit Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Seit 2010 entwickelt und baut die Projekthilfe in Gambia umweltfreundliche Herde. engelkes|tv unterstützt die Projekthilfe ehrenamtlich mit Filmen, Fotos und Pressearbeit. Mehr Infos unter: www.buschklinik.de. Die Buschklinik gibt es auch bei Facebook (Stichwort: Buschklinik). Zu den Filmen von engelkes|tv über die Projekte in Gambia geht es HIER.  

Kontakt:

+49 – 221 – 966 79 097

info@engelkes-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.